top of page

Akupunktur in meiner Praxis

Balance Methode nach Dr. Tan -  sofortiges Ergebnis bei jeder Behandlung.

Mein integratives Denken und Tun ist wesentlich beeinflusst von globalen Weisheitslehrern. 

Ein herzlicher Dank geht an Dr. Richard Tehfu Tan, meinen Lehrer für Akupunktur, die sofort wirkt. 

Das Besondere an der von Dr. Tan kompilierten Akupunktur-Balance-Methode für den Patienten ist die viel stärkere Wirksamkeit als sonstige weltweit unterrichtete Akupunktursysteme. 
Das unmittelbare und langfristige Ergebnis
mit der Balance Methode machen den Unterschied. 

Ergänzt wird die Akupunktur durch Kräutermedizin und Qi-Kultivierung.. Regelmäßige eigene energetische Praxis lässt mich mit Freude, leicht und einfach optimale Ergebnisse in den Behandlungen erreichen.


Akupunktur ist sehr starke Medizin. 
Sie regt das System von Körper, Geist und Seele an zur Re-Orientierung, zur Besinnung auf die eigentliche, in jeder Zelle, jedem Molekül, jeder Schwingung gespeicherte Information, Ordnung, das in den Genen angelegte und vorhandene „Festplatten-Programm“, manchmal auch auf die „Werkeinstellung“ 
Dr. Tan nannte es den Patienten gegenüber auf die Frage, was Akupunktur täte treffend: Umprogrammieren durch Neustartknopf drücken. 
Unser Körper enthält in unseren Genen abrufbare Informationen zur Regeneration, zum Selbsterhalt, zum innenwohnenden Rhythmus, zu wirksamen regulativen Mechanismen. 
Und jeder kann davon ausgehen, dass unser Körper uns gut gesonnen ist, er mag uns wirklich. Wenn man ihm vertraut, ihn unterstützt, ihn machen lässt, erschließt sich ein unglaubliches Potential. 
Über das autonome Nervensystem, höheren und untergeordneten neuronalen Strukturen ist der Körper auf´s Beste organisiert und strukturiert. 
Es geht darum, dem menschlichen System die Möglichkeit zu geben, sich wieder zu sortieren, zu balancieren, zu gesunden. Hierin unterstützt diese Art der Akupunktur.

Dieses Gesunden und damit die Akupunktur als Methode kommen an ihre Grenzen, bei der baulich fortgeschrittenen Veränderung, die einer Regulation nicht mehr zugänglich ist. Hier nutze ich die Akupunktur als diagnostisches Instrument, um schnell zu wissen, ob eine Bildgebung und/oder andere weiterführende Untersuchungen eingeleitet werden müssen oder nicht. 

Die Akupunktur als regulative Methode kommt also nur bei tiefen strukturellen Veränderungen im Gewebe an die Grenze oder wenn ein äußerer oder innerer Reiz wieder und wieder einwirkt und das nachhaltige Heilen unmöglich macht.

:Insgesamt  ist Körper unglaublichder in seinen regenerativen Fähigkeiten: Lassen Sie Ihren Körper tun, wofür er gemacht ist, sich regenerieren :-). 

bottom of page